Projekt 04 - Interreligiöser Dialog

Katholisch ist an Rhein, Ruhr und Lenne nicht einmal mehr jeder Dritte. Da ist es gut, dass das Ruhrbistum einen guten Kontakt zu anderen Religionsgemeinschaften pflegt.

Dieses Projekt setzt sich dafür ein, diesen Kontakt auf virtueller und persönlicher Ebene zu intensivieren. Konkret werden mit den „Interreligiösen Stadtführungen“ Lernorte des Dialogs im Bistum Essen entstehen.

Nächste Schritte:

  • Internetauftritt gemeinsam mit anderen Religionsgemeinschaften in Essen erstellen
  • Schulungskonzept für Stadtführungen entwickeln

Ansprechpartner für dieses Projekt:

Dr. Detlef Schneider-Stengel
Referent für den interreligiösen Dialog
Tel.: 0201-2204-622
detlef.schneider-stengel@bistum-essen.de