Projekt 15 - Neue Kirchenräume und liturgische Raumkonzepte

Wie wir Gott feiern, kann uns nicht egal sein, denn unsere Gottesdienste geben uns Kraft. Aber in welchen Räumen wollen wir in Zukunft feiern, beten, andächtig sein?

An konkreten Orten im Ruhrbistum werden Ideen entwickelt und realisiert. Räume verwandeln sich oder entstehen neu – für Menschen von heute, die anders beten und feiern wollen als vor Jahrzehnten, und für jüngere und kommende Generationen mit ihren spirituellen Bedürfnissen.

Nächste Schritte:

  • Geeignete Räume und Kirchen suchen
  • Interessierte Gemeinden/Pfarreien beraten – z. B. St. Jakobus, Breckerfeld

Ansprechpartner für dieses Projekt:

Dr. Herbert Fendrich
Bischöflicher Beauftragter für Kirche und Kunst
Tel.: 0201-2204-647
herbert.fendrich@bistum-essen.de