Projekt 11 - Segnungsgottesdienst mit Neugeborenen

„Im Bistum Essen sind wir da, wo sich das Leben abspielt“, heißt es in unserem Zukunftsbild. Künftig möchten wir noch stärker am Beginn des Lebens dabei sein und mit Familien schon kurz nach der Geburt ihres Kindes dieses freudige Ereignis feiern.

Regelmäßig werden wir deshalb in möglichst vielen Städten und Kreisen Eltern mit Geschwisterkindern, Verwandten und Freunden zu eigenen Segnungsgottesdiensten einladen.

Nächste Schritte:

  • Bildung von Teams für Segensfeiern an fünf Orten im Bistum
  • Segensfeiern für Neugeborene Anfang 2017 in Bochum, Bottrop, Essen, Gelsenkirchen und Oberhausen.

Weitere Informationen zu den Segensfeiern und zu konkreten Terminen gibt es auf der Internetseite "Segen für Babys".

Am Mittwoch, 7. März 2018, lädt die Projektgruppe hauptberufliche Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Beratung und Begleitung werdender Eltern und junger Familien zu einem Fachtag ins Essener Kardinal-Hengsbach-Haus. Information und Anmeldung gibt es hier.

Ansprechpartnerin für dieses Projekt:

Renate Holze
Referentin für Familien- und Alleinerziehenden-Pastoral
Tel.: 0201-2204-292
renate.holze@bistum-essen.de