Projekt 14 - Vielfalt der Gottesdienstformen

Jenseits der Eucharistiefeier gibt es mit Wort-Gottes-Feiern, Andachten, Segensfeiern und sogenannten Formen Einfachen Betens zahlreiche Möglichkeiten, Gottesdienste zu feiern.

Dieses Projekt möchte diese große gottesdienstliche Vielfalt bekannter machen und möglichst viele Menschen einladen, die für sie passenden Gebets- und Gottesdienstformen zu finden und zu erproben.

Nächste Schritte:

  • Erarbeiten einer Vorlage für gottesdienstliche Feierformen
  • Erstellen eines Feierbuchs für die Gottesdienstleitung

Die von der Projektgruppe erarbeiteten Gottesdienst-Entwürfe - zum Beispiel zu Wort-Gottes-Feiern für verschiedene Anlässe und Zeiten im Kirchenjahr - werden auf der Seite wortgottesfeier.bistum-essen.de veröffentlicht. Dort gibt es auch viele weitere Informationen zum Thema Liturgie.

Ansprechpartnerin für dieses Projekt:

Dr. Nicole Stockhoff
Referentin für Liturgie
Tel.: 0201-4900-535
nicole.stockhoff@bistum-essen.de