Projekt: Pfarrgemeinden digital ausstatten

Gestärkte Pfarreien

Dieses BE:moved-Projekt stattet Pfarreien und ihre Kirchengemeinden im Bistum Essen technisch zukunftsfähig aus. Arbeitsabläufe in den Pfarreien werden durch standardisierte Hard- und Software vereinheitlicht, wodurch es auch zwischen den Pfarreien und mit dem Bistum selbst zu einem effizienteren digitalen Austausch kommen wird. So wird nicht nur für die Pfarreien und ihre Mitarbeitenden selbst ein neuer Nutzen geschaffen, sondern auch für die zentrale Verwaltung im Bistum Essen.

Die Pfarreien sind als Körperschaften des öffentlichen Rechts eigenständig, benötigen aber gleichzeitig bezüglich ihrer IT-Strukturen Unterstützung, die sie u. a. durch die Bistums-IT-Abteilung beziehen. Derzeit verfügen die Pfarrgemeinden über verschiedene Soft- und Hardware, was einen einheitlichen zentralen IT-Support schwierig gestaltet. Dieses BE:moved-Projekt entwickelt unter Beteiligung der verschiedenen Gremien ein Konzept, setzt den Roll-out um und wird alle Mitarbeitenden der Pfarreien entsprechend schulen.


Projektleitung

Christian Szymiczek

Sachbearbeiter in der Abteilung Allgemeine Verwaltung

Markus Scholz

Leiter Abteilung IT

Die Planung des Projekts wird unterstützt von Mitarbeitenden aus den Pfarreien des Bistums, sowie den Pastoralen Diensten, in Expertenhearings und anlassbezogenen Workshops.

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch betätigen des Buttons "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Alternativ können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen und dies mit dem Button "Speichern" festlegen. Weitere Informationen hierzu und zur Verwendung der Social-Plugins auf unserer Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir erheben Besucherzahlen um unsere Webseite und deren Inhalt fortschreitend optimieren zu können.

Anbieter:

Google

Datenschutz

Matomo

Datenschutz