Segen für alle !?

Segensfeiern für gleichgeschlechtliche Paare

Gleichgeschlechtliche Paare heiraten standesamtlich, aber was kann ihnen die katholische Kirche ermöglichen? Diese Frage wird innerhalb der Kirche sehr kontrovers und leidenschaftlich diskutiert. Insbesondere die lehramtliche Position gewährt hier bislang keine Handlungsspielräume. Allerdings nötigen die gesellschaftliche Wirklichkeit und neue humanwissenschaftliche wie theologische Erkenntnisse zu einer pastoralen und lehramtlichen Neubewertung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften, die bislang von Segen und Sakrament ausgeschlossen werden. Wie können entsprechende Segensfeiern theologisch begründet werden? Welche Spielräume können geschaffen werden und wie können solche Liturgien konkret aussehen?


  • Flyer_Veranstaltung_Segen_fuer_alle_Wolfsburg_Bistum_Essen.pdf

    Download

Ansprechpartner/-innen

Dr. Andrea Qualbrink

Referentin im Stabsbereich Strategie und Entwicklung

Domkapitular Msgr. Dr. Michael Dörnemann

Leitung des Dezernates

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch betätigen des Buttons "Alle akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Alternativ können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen und dies mit dem Button "Speichern" festlegen. Weitere Informationen hierzu und zur Verwendung der Social-Plugins auf unserer Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir erheben Besucherzahlen um unsere Webseite und deren Inhalt fortschreitend optimieren zu können.

Anbieter:

Google

Datenschutz

Matomo

Datenschutz