Fit for Weihnachten

Fit for Weihnachten: SCHREIBEN - LESEN - SINGEN - LEUCHTEN

Ökumenische Adventsaktion der Citypastoral am Essener Dom "grüßgott" und der Ev. Altstadtgemeinde

Weihnachten feiern Viele. Und Viele investieren viel Zeit und Geld, damit es dieses Jahr noch harmonischer, noch romantischer und noch besinnlicher wird. Wir helfen dabei mit: In vier weihnachtlichen Aktionen machen wir "Fit for Weihnachten". Herzliche Einladung!!

Schreiben

Die richtigen Worte für die Weihnachtskarten finden ist gar nicht immer leicht. Darum: Kommen Sie am Samstag vor dem 1. Advent zwischen 11 und 13 Uhr in die Altstadt-Buchhandlung (Zwölfling 12) vorbei, kaufen sie schon mal schöne Weihnachtskarten (es gibt 10% Rabatt): und schreiben Sie! Unsere Schreibtrainerin Michelle Blase hat viele gute Ideen.

Samstag, 30 November, zwischen 11 und 13 Uhr

Lesen

Haben Sie ein Lieblings-Weihnachts-Gedicht? Oder eine Liebling-Weihnachts-Geschichte? Dann bringen Sie sie mit zu unserer Weihnachtsgeschichten-Tauschbörse in der Essener Zentralbibliothek (Hollestraße 3). Dort wollen wir Ihre Texte aufnehmen, und aus den Tonaufnahmen entsteht dann eine kleine Radiosendung im Radio-Essen. Mehr Informationen finden Sie hier: Informationen zur Aktion Radio-Essen

Samstag, 7. Dezmber, zwischen 11 und 13 Uhr

Singen

Was wäre Weihnachten ohne Lieder? Genau! Darum gibt es jetzt im Ruhrtropolis (Kastanienallee 16) dieses Jahr ein fröhliches und besinnliches Weihnachtslieder-Kneipensingen. Wir singen dabei eine gute Mischung aus den bekanntesten und schönsten Liedern. Unsere Sängerin hilft uns, dass wir dabei schon ein bisschen in Weihnachtstimmung kommen.

Samstag, 14. Dezmber, von 18 bis 19 Uhr

Leuchten

Das Kerzenziehhaus auf dem Essener-Weihnachtsmarkt ist bereits eine Institution. An diesem Abend öffnet es für uns eine Stunde länger. Wenn Sie in dieser Zeit ihre Kerze ziehen, dann geben wir ihnen und ihrer Weihnachtskerze, wenn sie möchten, einen Segen mit: Ein inneres Leuchten für Ihre und Eure Weihnachtszeit. Die Kosten für die Kerzen kommen "Adveniat", dem Lateinamerika-Hilfswerk der Katholischen Kirche in Deutschland zugute.

Freitag, 20. Dezmber, zwischen 17 und 19 Uhr

Ansprechpartner für dieses Projekt:

Bernd Wolharn

Domvikar