Ökumenisches Netzwerk Sozialpastoral

Menschen, die in sozialpastoralen Zentren und Projekten engagiert sind, haben ein gemeinsames Ziel: Aus der Motivation des christlichen Glaubens heraus Lebensbedingungen in den Stadtteilen und Quartieren vor Ort verbessern.

Der Auftrag des Zukunftsbildprojekt-Teams: Diese Menschen zu unterstützen und miteinander ins Gespräch zu bringen und so Sozialpastoral im Ruhrbistum zu stärken. Dabei schauen wir auf die sozialpastoralen Zentren wie in Duisburg, Oberhausen oder Bochum genauso wie auf alle anderen Initiativen in den Stadtteilen weiterer Pfarreien.

Das Zukunftsbildprojekt-Team möchte ihnen Unterstützung bei ihrem Engagement anbieten und lädt ein zu einem erneuten
Ökumenischen „Netzwerk Sozialpastoral“
am Mittwoch, 27. Mai 2020 um 18.30 Uhr im Brunnenprojekt
Robert-Koch-Str. 37, 44801 Bochum

Im Rahmen dieses Abends, der den Austausch der verschiedenen Engagierten dient, fragen wir diesmal nach Erfahrungen des interreligiösen Dialogs im Stadtteil und möchten diese nach einem kurzen Input untereinander teilen. Das Verhältnis von Sozialpastoral und Gemeinde(pastoral) wird Thema einer weiteren Austauschrunde sein.

Zur besseren Planung der Gastgeber bitte ich Sie um Ihre Anmeldung bis zum 19.05.2020.

 

 

Ansprechpartner für dieses Projekt:

Christian Gentges

Leiter des Zukunftsbild-Projekts